04.08.2021

Zum ersten Mal in der Schweiz: Die Internationale Chemie-Olympiade 2023

Soeben noch in Japan, in zwei Jahren in der Schweiz: Wir freuen uns sehr, Partner der Internationalen Chemie-Olympiade 2023 zu sein. 360 junge Chemie-Talente aus aller Welt werden hier bei uns zu Gast sein.

Währenddem die Internationale Chemie-Olympiade (IChO) 2021 in Japan diese Woche mit der Schlussfeier zu Ende ging, laufen in der Schweiz bereits die Vorbereitungen für die Olympiade 2023. 

 

Die Eckdaten

  • Wo: ETH Zürich Hönggerberg und gesamte Schweiz
  • Wann: 16. – 25. Juli 2023 
  • Teilnehmende: 900 Personen, davon 360 junge Chemie-Talente (16-19 Jahre)
  • Gastländer: 90 Länder
  • ​Organisatoren: ETH Zürich, D-​CHAB, SwissChO, WO, SCG 

 

Die Ziele

  • Nachwuchsförderung in den MINT-Fächern, insbesondere Chemie
  • Gewinnen von nationalen und internationale Interessenten für ein Studium sowie künftige Forschung und Arbeit in der Schweiz 
  • Imagepflege - Chemie als hochgradig innovative, lösungsorientierte und zukunftsfähige Wissenschaft 
  • Positionierung Schweiz als Industrie-,Technologie- und Innovationsstandort
  • Nationale und internationale Medienpräsenz

 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Bio-Olympiade 2013 in Bern 

 

"Die jungen Talente erzählen uns noch Jahre später: "Die Begegnungen mit Menschen aus aller Welt haben mich inspiriert und bewegt." Die Wissenschafts-Olympiaden sind eine tolle Möglichkeit, die Sprach- und Kulturgrenzen aufzubrechen. Das gegenseitige Verständnis, das hier wächst, ist wichtig für unsere globale Gesellschaft."

Marco Gerber, Co-Geschäftsführer Wissenschafts-Olympiade

 

Die Finanzierung

Die Schweiz als Gastgeberland der IChO 2023 verpflichtet sich, die Aufenthaltskosten der Teilnehmenden inkl. Rahmenprogramm für die gesamte Dauer der IChO 2023 abzudecken. Die Delegationen beteiligen sich mit einem symbolischen Beitrag. Angestrebt wird die Zusammenarbeit mit dem Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI), dem langjährigen Partner der Wissenschafts-Olympiaden in der Schweiz, sowie mit Schweiz Tourismus und weiteren wichtigen Partnern.

 

Interessiert an einer Partnerschaft? Kontaktieren Sie das Organisationsteam der IChO 2023.

 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Internationalen Physik-Olympiade 2016 in Zürich

 

Links:

Weitere Artikel

Geographie

Karten zeichnen, Städte planen, Medaillen gewinnen: Junge Talente an der Schweizer Geographie-Olympiade

Am Samstag, 27. November, fand an der Kantonsschule Solothurn das nationale Finale der Geographie-Olympiade statt. Vier der vierzehn Finalistinnen und Finalisten erhielten Goldmedaillen – und ein Ticket nach Paris.

Verband

Bewirb dich für das Forschungspraktikum am MIT

Planst du bereits deine nächsten Sommerferien? Wie wäre es mit einem Forschungspraktikum am bekannten MIT in den USA? Die Bewerbung für den Schweizer Platz ist nun offen.

Robotik

Internationale Robotik-Olympiade: Drei Schweizer Teams brillieren

Vom 18. bis 21. November 2021 fand das internationale Finale der World Robot Olympiad (WRO) statt, an dem Jugendliche aus über 65 verschiedenen Ländern teilnahmen. Drei Schweizer Teams waren mit von der Partie, eines in jeder Altersgruppe.

Linguistik

Tipps zum Lösen von Linguistik-Aufgaben

Diese Woche findet die Vorrunde der allerersten Linguistik-Olympiade statt. Hier sechs Tipps, die die helfen, die vier Aufgaben des Linguistik-Tests gut zu meistern.

Verband

Let’s talk: Haben die Wissenschafts-Olympiaden einen Röstigraben?

Teilnehmende aus der Romandie sind bei der Wissenschafts-Olympiade unterrepräsentiert.Warum ist das so und wie können wir es ändern? Seit einigen Monaten sammelt die Wissenschafts-Olympiade Statistiken, um einen Überblick über die Situation zu erhalten. Hier die Ergebnisse…

Verband

"Über alle Fächer hinweg habe ich spannende Menschen kennengelernt!"

Vier junge Menschen erzählen dir, wie sie all ihre Interessen unter einen Hut gebracht haben. Und wie sie profitiert haben von den Förderangeboten der Wissenschafts-Olympiade, Schweizer Jugend forscht und der Schweizerischen Studienstiftung.